TC401

Der TC401 ist der Vorgänger der TC415 und der leistungsfähigste TeleController in einer Reihe von Remote Terminal Units (RTU) die Inter Act für Telemetrie über das Internet entwickelt hat. Von den fünf verschiedenen verfügbaren TeleControllern bietet der TC401 die beste Konnektivität, die höchste Speicherkapazität und den leistungsstärksten Prozessor. Daher ist die TC401 am besten geeignet für größere und komplexere Prozesse.

Er kann als Stand-alone eingesetzt werden oder in Kombination mit einem gesicherten privaten Bereich in TeleControlNet. TeleControlNet ist eine Software as a Service (SaaS) für WEBscada und WEBmes Anwendungen.

Zurück Home

  Übersicht

Funktionen

DieTC401 führt folgende Hauptfunktionen aus:

  1. Verbindet vorhandene (große) SPS-Controller für (IoT / WEBscada) Fernbedienung.
  2. Speichert große Mengen Messdaten von der SPS und sendet diese periodisch an TeleControlNet.
  3. Sendet Echtzeit-Prozessalarme an TeleControlNet, von wo aus eine Alarmmeldung als E-Mail oder SMS versendet werden kann.
  4. Kann in SPS-Betriebssystemen als lokale HMI (WEBscada) verwendet werden.
  5. Kann ohne Änderungen an der SPS-Software über Ethernet / RS235 mit vorhandenen SPS-Steuerungen verbunden werden.

Die wichtigsten Merkmale

  • Single board PC für 35 mm DIN Rail Montage, inklusiv internes 3G Modem.
  • Verschiedene Schnittstellen: 1 x PS / 2 Tastatur, 1 x PS / 2 Maus, 2 x RS232, 1 x RS232 / 422/485, 2 x USB 2.0, 1 x VGA.
  • Treiber sind verfügbar für alle gängigen SPS-Typen.

  Dokumentation

  Video