Regelbasierte Kontrolle von Grundwasserpumpen

Regelbasierte Kontrolle von Grundwasserpumpen

Im Ruhrgebiet in Deutschland steigt das Grundwasser durch das Stoppen der Bergbauaktivitäten in der Gegend.

Problem

Die steigenden Grundwasserspiegel überfluteten Keller in Häusern. Lokale Stationen zu Regulierung des Grundwasserspiegels sind sehr teuer und brauchen viel Energie.

Lösung

Inter Act hat eine analoge Pumpensteuerstrategie mit einem minimalen Energieverbrauch entwickelt. Ein Monitoring-Netzwerk von Grundwasser wird auch mit TeleControlNet verbunden. Basierend auf dem gemessenen Grundwasserspiegel, werden die Grundwasserpumpen in den Problembereich gesteuert.

Zurück Home